Unsere Projekte werden gefördert von

Zweitägige Klausurtagung des FOCUS Vorstands

DSC02463a.jpgEin ganzes Wochenende haben sich die Vorstandsmitglieder des Vereins FOCUS Zeit genommen, um zusammen mit dem Moderator Herrn Hempler aus Reichenbach die grundlegenden Eckpfeiler der Vereinsarbeit der nächsten Jahre zu setzen. Die im Jahre 2013 vollzogene Erweiterung der Städtepartnerschaft von 3 Dörfern auf das gesamte Departement mit 30 Dörfern erforderte eine komplett neue Ausrichtung der Vereinsarbeit. Es wurde über das Selbstverständnis von FOCUS ebenso diskutiert wie über Schwerpunktsetzungen und Kommunikationsstrukturen.

Der Vorstand wird im März 2015 bei der nächsten Mitgliederversammlung über die umfangreichen Ergebnisse berichten.

Howie-Show wieder erfolgreich für FOCUS und Tierheim Viernheim

Howie-Spende1-JR.JPGAuch dieses Jahr erbrachte die Howie-Show  den sensationellen Betrag von 7.510 EUR. Diese Summe ist nicht zuletz dem unentgeltlichen Einsatz der vielen Künstler und der unzähligen Helfer hinter der Bühne zu verdanken. Aber dies alles wäre nicht möglich ohne die unermüdliche Tatkraft von Mike Hofmann. FOCUS wird die Mittel für das Starterpaket der abgehenden Azubis im Berufsbildungszentrum in Silly verwenden. Das Tierheim finanziert damit eine aufwendige Operation an einem Hund und bildet einen Kapitalstock für den Ausbau des Außengeländes.

FOCUS wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr

WeihnachtsgrippeV2.jpg

 

Teilen!    Das ist das Schlüsselwort.

Mit dem Weihnachtspruch von Ken Burgul möchten wir uns ganz herzlich bedanken bei allen Mitgliedern, Patinnen und Paten und Freunden von FOCUS e.V. für ihren Einsatz, fürs Zuhören und Aktivsein, für neue Ideen und ihre Spenden für die Menschen in unserer Partnerregion Silly.

Wir wünschen ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.

Der Vorstand von FOCUS e. V.

Klaus Hofmann, Dr. Horst Gerlach, Rainer Pfenning, Judith Lipp, Bernhard Finkbeiner, Käthe Engelfried, Dr. Theo Kempf, Manfred Weidner
 

Ochse und Esel als "Starterpaket"

labour parcelle légumineuse4-4.jpgIn Burkina Faso verdingen sich viele Jugendliche als Tagelöhner in den Großstädten oder werden auf den Plantagen der Elfenbeinküste schamlos ausgebeutet. Die Aktion „Weihnachtspäckchen“ des Afrikavereins FOCUS e. V. ermöglicht jungen Erwachsenen eine solide berufliche Perspektive.

29 Auszubildende des Berufsbildungszentrums in Viernheims Partnerregion Silly werden im Frühjahr 2015 als Landwirt und Viehzüchter in die Selbständigkeit entlassen.

Je nach Bedarf soll ein passendes „Starterpaket“ geschnürt werden: Esel (80 €) mit Karren (300 €), Gießkannen und Gartenwerkzeuge (15€), Saatgut und Düngemittel (50€), Schafe, Ziegen, Hühner, Schweine (30€), Grundausstattung für die Seifenproduktion (100€) und Ochse (150€) mit Pflug (75€).

Unterstützen Sie die jungen Menschen bei Ihrem Schritt in die Selbständigkeit!

FOCUS Viernheim, IBAN: DE18 5095 1469 0013 2365 62 (Sparkasse Starkenburg). Stichwort: Weihnachtspäckchen.
Bitte Name und Adresse bei der Überweisung angeben, damit eine Spendenquittung zugesandt werden kann. Rückfragen bitte an Klaus Hofmann, Tel. 06204 75371  bzw. klaus.hofmann@focus-viernheim.de . Die Aktion wird auch nach Weihnachten fortgesetzt.

Der Verein FOCUS e. V. -- für was stehen wir?

4097 Kinder.artikel.jpgFOCUS e. V. ist der Partnerschaftsverein, der von der Stadt Viernheim für die Pflege der Städtepartnerschaft zwischen Viernheim, Satonévri und der Gemeinde Silly in Burkina Faso beauftragt ist.
Eine wichtige Aktivität ist die Begegnung von Menschen zwischen den beiden Partnergemeinden. Eine zweite sehr wichtige Aufgabe ist die Hilfe zur Selbsthilfe, um dadurch über Projekte die Entwicklung in den Bereichen Schulbildung, Berufsbildung, Gesundheit und Ernährung zu fördern.
Möchten Sie mehr über unsere vielfältigen Aktivitäten erfahren, dann klicken Sie auf Weiterlesen.

Aktuelles FOCUS Journal jetzt erschienen

FOCUSJournal_Titelseite_Dez_2014.jpgMit viel Herzblut und Engagement hat die FOCUS-Redaktionsgruppe das neue FOCUS Journal für 2014 erstellt. Viele interessante Artikel berichten von den vielfältigen Aktivtäten des vergangenen Jahres.

Lesen Sie unser  Journal hier im Anhang oder lassen Sie sich ein Exemplar zuschicken von unserem Vorstandmitglied Käthe Engelfried, Tel. 06204 4671.

Druckerei Brückmann spendet 1200 EUR für Aktion "Weihnachtspäckchen"

Focus_Brueckmann-JR (1).JPGDie Druckerei Brückmann verzichtete dieses Jahr auf Weihnachtsgeschenke an ihre Kunden und spendete 1200 EUR für die Aktion "Weihnachtspäckchen für Silly" des Vereins FOCUS e. V. Der Vorsitzende Klaus Hofmann dankte Jörg (Mitte) und Marc Brückmann (links) für die großzügige Spende. Das Geld ist für die Auszubildenden in Silly / Burkina Faso bestimmt. Nach ihrer dreijährigen Ausbildung, bei der die Azubis effektive Methoden der Landwirtschaft und Viehzucht, aber auch Kenntnisse über die Haltbarmachung und Weiterverarbeitung von Lebensmitteln praktisch und theoretisch erlernt haben, werden sie nun in die Selbständigkeit entlassen und betreiben eigene kleine Musterbetriebe in Kooperationen.

FOCUS startet 2015/2016 Brunnenprojekt

Wasserloch Satonevri.jpgIn Zusammenarbeit mit der Stadt Viernheim plant der Verein FOCUS ein Brunnenprojekt mit einem Gesamtvolumen von 100.000 EUR. Der Bau von sieben Brunnen in der Region Silly soll helfen, dass den Menschen sauberes Wasser zur Verfügung steht. In vielen Dörfern führt das vorhandene „Trinkwasser“ zu Krankheiten und Magenschmerzen. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit stellt 90.000 EUR für das Projekt zur Verfügung, den Restbetrag übernimmt die Stadt Viernheim.

500 EUR Spende der Elektrogroßhandlung Bürkle

Unbenannt-1.jpgNoch ist die "Große-Howie-Show" nicht vorrüber und schon treffen die ersten Spenden ein. Im Rahmen der "Buswette" wurden von Heike Schuster von dem Verein "Wir helfen Kindern", gegründet von der Elektrogroßhandlung Alexander Bürkle, ein Scheck über 500 EUR überwiesen. Das Geld soll der Förderung der schulischen Bildung in Burkina Faso dienen.

 

Daimler Pro-Cent-Aktion: Neue Lagerhalle ist gebaut

DSCN2144 (2).JPGDie im Rahmen der Pro-Cent-Aktion von der Daimler AG finanzierte Lagerhalle für 14.000 EUR konnte nun fertiggestellt werden. In der Halle werden zukünftig Saatgut, Materialien für die Tierzucht sowie landwirtschaftliche Hilfsmittel (Futter, Dünger) und die Erträge aus der eigenen landwirtschaftlichen Produktion gelagert. 

  

Inhalt abgleichen